Logo Katja Borasch
Logo Katja Borasch
Katja Borasch, Handtherapie

Handtherapie

Katja Borasch, Handtherapie

In der Handtherapie wird die – ggf. durch Erkrankung, Verletzung oder angeborener Funktionsstörung – beeinträchtigte Hand zum normalen Gebrauch im Alltag & Beruf behandelt und angeleitet.

Durch den Einsatz von Schienen, thermischer Behandlung, aktiver und passiver Mobilisation, verschiedenen Behandlungsmethoden sowie das Erlernen von Kompensationsmechanismen soll die Selbständigkeit erhalten bzw wiedererlangt werden.

Katja Borasch, Handtherapie

Die Handtherapie in dieser Praxis beinhaltet unter anderem:

  • Behandlung nach Finger-/ Daumenverletzungen
  • Therapie nach Verletzungen des Handgelenks
  • Behandlung von Ellenbogen-/ Schulterverletzungen
  • Behandlung von Rheuma, Morbus Sudeck (CRPS)
  • Behandlung von Sportverletzungen
  • Narbenbehandlung
  • Thermoplastischer Schienenbau
  • Kinesiotape (IGeL-Leistung)